Bonität

Die Bonität ist das wesentlichste Kriterium bei der Vergabe eines Kredits. Die Bonität errechnet sich aus einer Vielzahl an unterschiedlichen Faktoren wie beispielsweise

  • Einkommen,
  • sonstige Verpflichtungen
  • bisheriges Kreditrückzahlungsverhalten
  • Bürgen,
  • etc.

Die Bonität ist auch die Wahrscheinlichkeit, mit der der  Kreditnehmer die betriebswirtschaftlich notwendigen Erträge erwirtschaften und die erforderliche Zahlungsbereitschaft aufrecht erhalten können wird. Damit eng verbunden ist der Begriff des Kreditscorings. Mit der Bonität wird die Kreditwürdigkeit des künftigen Kreditnehmers überprüft. Dies kann in Österreich zum Beispiel über den KSV (Kreditschutzverein 1870) gemacht werden.

Keine Antworten

  1. Pingback: Günstige Kredite Vergleich » Kredit 26. Oktober 2010

Hinterlassen Sie eine Antwort