Fremdwährungskredit-Rechner: CHF, USD, JPY

Die goldenen Zeiten der Fremdwährungskredite ist zwar vorbei, jedoch möchte ich Euch den Fremdwährungskredit-Rechner für Schweizer Franken, US-Dollar und japanischer Yen nicht vorenthalten, den ich auf der Website des Gewinns gefunden habe. Dieser FX-Rechner soll dazu dienen, dass man die unterschiedlichen Fremdwährungen miteinander vergleichen kann. In Österreich waren für Fremdwährungskredite hauptsächlich 3 Währungen in Mode:

  1. CHF – Schweizer Franken
  2. USD – US-Dollar
  3. JPY – Japanischer YEN

Bedienung FX-Kredit Rechner

Die Bedienung des Fremdwährungskredit-Rechners (zu finden hier: www.gewinn.com/persoenliche-finanzen/kredit-rechner/) ist eigentlich ganz einfach, sofern man die benötigten Werte hat. Mit ein wenig Recherche findet man aber die aktuellen Werte zur Bedienung des Online Rechners.

Fremdwährungskredit-Rechner

So sieht der Fremdwährungskredit-Rechner des Gewinns aus. Dieser ist auf der Homepage kostenfrei zugänglich.

Zuerst muss man auswählen für welche Währung man den Fremdwährungskredit-Rechner man verwenden möchte, danach einige Einstellungen vornehmen hinsichtlich Zinsen (Zinsperiode, Rundung, Rundungsart) und danach geht es auch schon an die Berechnung selbst. Hier muss man folgende Fragen im online Rechner beantworten:

  • Wie lange läuft der Kredit?
  • Wie hoch ist die Zinsmarge?

Alternativ kann auch noch der Kurs der Fremdwährung, als auch der Zinssatz der Fremdwährung als auch des Euro manipuliert bzw. angepasst werden.Wenn die Eingaben getätigt sind, klickt man auf den Button „Berechnen“ und man erfährt als Ergebnis, wo denn der kritische Wechselkurs für den Fremdwährungskredit liegt. Genau an dieser Stelle entscheidet sich bei einem Fremdwährungskredit ob man einen Verlust oder einen Gewinn hat.

Hinterlassen Sie eine Antwort