Grundbuch

Auf den Bezirksgerichten wird das Grundbuch als öffentliches Verzeichnis der österreichischen Liegenschaften geführt. Es kann jeder dorthin gehen und dort einen Grundbuchsauszug (kostet etwas!) anfordern. Der typische Grundbuchauszug beinhaltet z. B.

  • Nummer
  • Adresse
  • Eigentümer
  • Belastungen
  • Rechte

des gewünschten Grundstückes. Alternativ kann ein Grundbuchsauszug nicht nur am Bezirksgericht angefordert werden, sondern auch im Internet 24 Stunden täglich. Aber auch hier fallen Kosten für einen Grundbuchsauszug an.

Hinterlassen Sie eine Antwort