Haushaltsplan Download – wo findet man eine Vorlage, was sollte diese beinhalten?

Was in jedem Unternehmen fixer Bestandteil des Rechnungswesens ist, wird im Bereich der eigenen Finanzen leider oft komplett vernachlässigt: Die Übersicht über Einnahmen und Ausgaben, im Wirtschaftsleben „Bilanz“ und im Privatbereich „Haushaltsplan“ genannt.

Es wäre wichtig, genau über die monatlichen Einnahmen und Ausgaben Bescheid zu wissen. Wie viel Geld benötigt man für Miete, Strom etc., wie hoch sind die Fixkosten? Wo besteht Sparpotenzial, wo bleibt vielleicht sogar Geld über, das man dann auf ein Sparbuch legen kann? Die wenigsten wissen darüber Bescheid, obwohl es nicht schwierig wäre. Viele Ausgaben ändern sich ja nicht: Die Autoversicherung bleibt gleich, die Miete steigt maximal einmal pro Jahr an, und wenn man die Kontoauszüge ein wenig im Blick behält, weiß man ganz genau, wo das schwer verdient Geld hinkommt. Man braucht auch nicht das Rad neu zu erfinden, wenn man einen Haushaltsplan aufstellen möchte: Es gibt im Internet zahlreiche Möglichkeiten, eine bestehende Vorlage zu finden, die man dann eventuell auch auf die eigenen Bedürfnisse adaptieren kann. Ein Beispiel dafür findet man auf http://www.media030.de/Haushaltsbuch-Vorlage.htm. So sieht diese Vorlage aus, welche man ausdrucken kann:

Haushaltsplan Download

Haushaltsplan Download - Quelle Screenshot: http://www.media030.de/Haushaltsbuch-Vorlage.htm

Die PC-Experten setzen diese Vorlage dann in Excel um, sodass auch monatliche oder jährliche Auswertungen möglich sind.

Hinterlassen Sie eine Antwort