Hypothek / Pfandrecht

Eine Hypothek ist das beschränkte dingliche Recht (auch gerne Pfandrecht genannt) an einer Liegenschaft, welches zur Besicherung eines Kredites oder Darlehens vom einem Kreditnehmer dem Kreditgeber eingeräumt wird.

Die Hypothek bzw. ein Pfandrecht kommt  ausschließlich erst mit der Eintragung in das Grundbuch zustande. Falls der Kredit bzw. das Darlehen nicht ordnungsgemäß zurückbezahlt wird, so hat der Kreditgeber das Recht die Liegenschaft, bei der der mit einem Pfandrecht im Grundbuch steht, zu verwerten und den Erlös der Verwertung dafür zu verwenden, dass der noch offene Kreditbetrag gedeckt wird.

Hinterlassen Sie eine Antwort