Kredit erhalten: So sollten Sie vorgehen, um einen Kredit zu erhalten!

Wer kennt das nicht: Man steht vor der Situation, eine größere Anschaffung tätigen zu wollen, verfügt aber nicht über die erforderlichen Mittel. Man ist also gezwungen, einen Kredit aufzunehmen.
Vorab sollte man sich aber einmal überlegen, welchen Betrag an Rückzahlung man monatlich verkraften kann. Das bedeutet, man stellt einen sogenannten Haushaltsplan auf: Darin werden die aktuellen monatlichen Einnahmen und Ausgaben vermerkt, und was unter dem Strich überbleibt, ist das „frei verfügbare Einkommen“, das man zur Rückzahlung des Kredites verwenden kann.
Ob es ausreicht, lässt sich auch leicht feststellen: Es gibt im Internet Kreditrechner, die „verkehrt herum“ rechnen können: Man gibt also die Rate ein, und man erhält als Ergebnis, in welcher Höhe ein Kredit sein kann, um mit der möglichen Rückzahlung in Einklang zu stehen.
Das Wichtigste nun ist es, nicht gleich das erstbeste Angebot der Hausbank anzunehmen: Man muss vergleichen. Die Konditionen der Banken sind zum Teil sehr unterschiedlich, sodass sich ein Vergleich lohnen und bares Geld sparen kann. Hat man nun ein bestimmtes Institut in der engeren Auswahl, so sollte man sich mit dem Kreditbearbeiter einen Termin ausmachen und alles in Ruhe durchbesprechen. Mitunter ist es auch noch möglich, über die Zinsen oder die Bearbeitungsgebühr zu verhandeln.

Hinterlassen Sie eine Antwort