Kredit für Firma in Wien: Der Mikrokredit ist da

Vor den Wahlen in Wien wurde ein weltweit beachtetes Konzept, das Konzept des Mikrokredits auch in Wien eingeführt. So ein Mikrokredit ist dazu da, dass Personen, welche sozial benachteiligt sind einen Kredit erhalten, um mit diesem Geld ein Geschäft zu gründen.Der Kredit für die zukünftige Firma wird jenen Wienern, welche von Armut bedroht sind, oder im Moment arbeitslos sind, oder im Moment am Unternehmergründungsprogramm des AMS teilnehmen, angeboten.

Interessierte und Qualifizierte können hier einen Kredit von bis zu 12.500 Euro erhalten. Das Geld für diesen Kredit erhält man aber nicht so einfach, denn neben den offenen Fragen zur Finanzierung des Kredits erhält man auch ausführliche Beratungen und Unterstützungen bei der Erstellung des Antrags. Dazu steht noch ein Webportal (www.dermikrokredit.at) zur Verfügung und auch telefonisches Kredit-Coaching.

gefunden auf:

Hinterlassen Sie eine Antwort