Kredit für Jungunternehmer

Einen Kredit als Jungunternehmer zu bekommen, das ist eine wirklich schwierige Angelegenheit in Österreich. Banken sind bei der Gründung eines Unternehmens sehr kritisch und sind bei der Gewährung eines Kredits für einen Jungunternehmen äußerst zurückhaltend. Der Grund für diese Zurückhaltung bei Krediten liegt darin, dass Banken keinen Anhaltspunkt haben, wie sich die Jungunternehmer entwickeln werden. Aus diesem Grund verhalten sich die Banken eben bei der Kreditvergabe an Jungunternehmer restriktiver.

Dazu kommt auch noch, dass viele Banken für Unternehmer Kompetenzzentren haben und der jahrelange Betreuer des Privatkunden kein Wort mehr zum Mitreden hat. Das heißt auch diese Partnerschaft ist dann noch sehr jung und geprägt von einem gesunden Misstrauen um es positiv zu formulieren.

Wie jede andere Person muss natürlich auch der Jungunternehmer argumentieren, warum und wofür dieser einen Kredit benötigt. Die Bankberater müssen wissen, was der Unternehmer denn nun vorhat mit dem Geld, welches ihm die Bank in Form eines Kredits zur Verfügung stellen will. Dazu muss sich der frische Unternehmer natürlich auch outen, wie viel Eigenmittel dieser hat. Wenn der Jungunternehmer dies nicht sagen kann, so wird er wohl auch keine Kreditzusage erhalten. Genauso schwierig ist es auch einen Kredit für private Zwecke zu erhalten. Wenn der Unternehmer z. B. seine eigene Sozialversicherung oder Miete bezahlen muss, so gibt es viele Banken, die ihm dafür keinen Kredit gewähren.

Für Jungunternehmer ist es genauso wie für Häuslbauer wichtig, dass diese über ausreichendes Eigenkapital verfügen. Damit werden die harten Zeiten zu Beginn überbrückt. Wenn die Bank einem keinen Kredit gibt, was öfters bei Jungunternehmer ohne ausreichendem Eigenkapital vorkommt, so gäbe es als letzten Ausweg noch den Kredit von Bekannten oder Verwandten. Aber dies ist ein sehr heikles Thema, denn mit einem Kredit aus dem näheren Umfeld sind schon so einige Streitereien entstanden und kann dem Familienklima nachhaltig schaden!

Hinterlassen Sie eine Antwort