Kredit mit Lebensversicherung

Es gibt zwei Möglichkeiten, um einen aufgenommenen Kredit zurückzuzahlen:
Die bekannteste Version ist die, dass man monatliche Raten bezahlt, die aus Verzinsung und Tilgung bestehen und so seinen Schuldenstand sukzessive abbaut.
Die andere Variante ist es, einen Kredit „endfällig“ aufzunehmen. Als es noch Fremdwährungskredite gab, war das eine sehr beliebte Möglichkeit zur Rückzahlung – aber es funktioniert natürlich genau so gut (oder schlecht) im Euro-Bereich.

Bei einer endfälligen Finanzierung werden während der Laufzeit nur die Zinsen bezahlt. Um das Kapital am Ende der Laufzeit zur Verfügung zu haben, wird eine Lebensversicherung abgeschlossen, in die man monatlich einzahlt und hofft, am Ende dann genug Geld daraus zu lukrieren, um die Verbindlichkeit abdecken zu können. Der Schuldenstand bleibt ja gleich – man bedient vorläufig nur die Zinsen, das darf man nicht außer Acht lassen!
Es ist natürlich sehr spekulativ, auf diese Weise zu versuchen, Vermögen aufzubauen. Speziell in den 90er Jahren waren alle optimistisch und meinten über diese Ansparform mehr Erträge zu erwirtschaften als über die Rückzahlung des Kredites an Aufwand entsteht… im Moment sieht es aber gar nicht danach aus.

Lebensversicherungen investieren ja das Geld ihrer Kunden am Markt – und der ist starken Schwankungen unterworfen, wie uns die letzten Jahre erst schmerzlich gezeigt haben. Entwickelt sich die Lebensversicherung also nicht wie geplant – und in der Regel wird von einem Zinsgewinn von 3 % pro Jahr ausgegangen – so hat man am Ende der Laufzeit eine Finanzierungslücke offen:

Die Lebensversicherung deckt den Kredit nicht ab, und man muss sehen, wo man den fehlenden Betrag herbekommt. Es kann natürlich auch gut gehen, sodass bei der Fälligkeit des Kredites auch ein Guthaben überbleibt. Leider kann niemand vorhersagen, wie sich die Kapitalmärkte entwickeln werden, eine derartige Finanzierung ist also eher für Leute mit guten Nerven geeignet. Will man ruhiger schlafen können, sollte man beim traditionellen Ratenkredit bleiben.

Hinterlassen Sie eine Antwort