Kredit rückzahlen

Wenn Sie einen Kredit rückzahlen möchten, also vor Ende des Zeitpunkts, welcher im Kreditvertrag angegeben ist, so ist es laut Verbraucherkreditgesetz so, dass Sie zwar Anspruch darauf haben, den Kredit vor Ende der vereinbarten Laufzeit auch tatsächlich teilweise oder ganz zu tilgen, jedoch kann die Bank für die vorzeitige Rückzahlung des Kredits eine Entschädigung verlangen.

Ob der Kreditgeber, die Bank, nun tatsächlich eine Entschädigung verlangen darf, hängt von folgenden 2 Punkten ab, welche in diesem Artikel erläutert werden.

Die Bank sollte den Kreditnehmer im Kreditvertrag auf dieses Recht hinweisen (Stichwort “Recht auf vorzeitige Rückzahlung”)  bzw. ein Hinweis darauf, dass die Bank einen Anspruch auf Entschädigung hat, wenn der Kredit vorzeitig getilgt werden sollte.

Es gibt aber auch Ausnahmen – hier darf die Bank niemals eine Entschädigung verlangen, dass der Kredit vorzeitig ganz oder teilweise rückgezahlt wurde.

Keine Entschädigung für den Kreditgeber, bei einer Kreditrückzahlung, wenn…

  • die Rückzahlung des Kredits während einer variablen Verzinsung ist
  • der Rückzahlungsbetrag unter 10.000,00 Euro innerhalb von 12 Monaten (bei einem Warenkredit) liegt
  • das Einhalten einer 6monatigen Kündigungsfrist bzw. Fixzinsperiode (bei einem Hypothekarkredit) vorliegt.

Höhe der Entschädigung bei einer vorzeitigen Kreditrückzahlung

Der Kreditgeber darf, sofern der Kreditnehmer überhaupt eine Entschädigung verlangen kann, eine Entschädigung in der Höhe von 0,5 bis 1 % der Kreditsumme verlangen.

Keine Antworten

Hinterlassen Sie eine Antwort