Kredit stunden

Manchmal hat man einen Kredit aufgenommen und bemerkt auf einmal, dass man sich wohl doch verkalkuliert bzw. überschätzt hat. Vielleicht treten aber auch auf einmal Probleme auf, die einen bestimmten Geldbetrag einfordern. Wenn man als Kreditnehmer aus einem speziellen Grund nicht in der Lage sein sollte, seinen Kredit nach den vertraglich festgehaltenen Regeln an die Bank zurück zu zahlen, aber dies nur temporär ist, so gibt es die Optino, den Kredit zu stunden. Viele Banken in Österreich zeigen sich kooperativ, wenn der Kreditnehmer sich in Ruhe mit einem Bankberater zusammen setzt und ihm die schwierige Situation schildert sowie ihm glaubhaft machen kann, dass man die Krise bald überwunden hat. Wenn man das als Kreditnehmer nicht macht, so wird sich kaum eine Bank verhandlungsfreudig zeigen und ihrem Kunden irgendwie entgegen zu kommen. Denn natürlich muss es einen Grund geben, warum die Bank ihren monatlich oder jährlich vereinbarten Betrag nicht erhält.

Bei der Stundung eines Kredits muss man beachten, dass man die Raten, die gestundet werden, später nicht mehr so leicht einfach anhängen kann. Ganz selten, wenn es keine andere Möglichkeit mehr gibt, kann man darüber nachdenken. Doch im Regelfall werden auch die gestundeten Beträge später zusätzlich von der Bank erhöht. Genauso muss man daran denken, dass man einen neuen Kreditvertrag abschließen muss, wenn die Stundung zu einer Kreditverlängerungslaufzeit mehr als drei Monate dauert.

Hinterlassen Sie eine Antwort