Kredit Tilgungsplan

Wenn jemand einen Kredit aufnehmen möchte, kann er verschiedene Angebote zum Beispiel online vergleichen. Die meisten österreichischen Banken und Bausparkassen bieten hier bereits online Kreditrechner an. Immer öfter kann sich der Kreditkunde dabei auch einen Tilgungsplan für seinen Kredit erstellen lassen und so zum Beispiel die Zins- oder Tilgungsleistung pro Jahr vergleichen.

Kredit Tilgungsplan: Was ist hier wichtig zu beachten?

Bei der Erstellung eines Tilgungsplans ist es wichtig, dass sich der Kreditnehmer vorab schon über einige Punkte Gedanken gemacht hat. So sollte neben der Höhe des Kredits bzw. des Darlehens bekannt sein, wie lange der Kredit laufen soll und zu welchem Zinssatz der Kredit abgeschlossen werden kann bzw. wie hoch eine mögliche laufende Rate sein kann. Je nachdem, ob es dann in weiterer Folge zu einer monatlichen, vierteljährlichen oder jährlichen Rückzahlung kommt, werden in einem Tilgungsplan dann verschiedene Rubriken errechnet.

Zusammenfassung der wichtigsten Punkte für Tilgungsplan Berechnung

Wichtig bei der Errechnung eines Tilgungsplans sind folgende Eckpunkte:

  • Höhe des Kredits bzw. Höhe der Kreditrate
  • Laufzeit
  • Zinssatz

Nur so erfährt der interessierte Kreditkunde zum Beispiel wie viel er mit den angegebenen Werten dann pro Jahr oder über die gesamte Laufzeit an Zinsen bzw. Tilgungen geleistet hat. Weiters wird beispielsweise monatlich der aktualisierte Schuldenstand ausgewiesen, der Effektivzinssatz berechnet und bei der Vorgabe einer gewissen Rate auch noch die unter diesen Umständen notwendige Kreditlaufzeit errechnet.

Hinterlassen Sie eine Antwort