Kreditnehmer

Von | 15. Juli 2010

Ein Kreditnehmer kann sowohl eine natürliche Person sein, als auch eine juristische Person (also eine Person aus Fleisch und Blut, oder auch eine GmbH oder AG). Der Kreditnehmer borgt sich bei einem Kreditinstitut oder anderen Kreditgebern Geld aus und verpflichtet sich vertraglich, dieses Geld inklusive Zinsen an den Kreditgeber zurückzuzahlen.

Der Kreditnehmer hat Rechte und Pflichten. So hat der Kreditnehmer die Rückzahlungspflicht des Kredits. Aber der Nehmer eines Kredits hat auch Rechte. Beispielsweise gehört das Recht auf Auszahlung des Kreditbetrags logischerweise zu den Rechten des Kreditnehmers (sofern die Bedingungen zur Auszahlung des Kreditbetrags erfüllt sind). Zu den Pflichten gehört auch, dass er sich verpflichtet den Kredit rückzuzahlen, pünktlich. Außerdem verpflichtet er sich zur Offenlegung der wirtschaftlichen Verhältnisse während der gesamten Dauer des Kreditverhältnisses.

One thought on “Kreditnehmer

  1. Pingback: Kreditrechner | Kredit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.