Kreditrechner

Als potentieller Kreditnehmer bieten sich heutzutage eine Vielzahl von Kredit- und Darlehensangeboten an, was es oftmals erschwert sich einen guten Überblick zu verschaffen. Kreditrechner, die heute bereits von vielen Banken auf ihren Webseiten angeboten werden, bieten eine einfache und relativ schnelle Möglichkeit an Informationen im Bezug auf die notwendige Kreditsumme wie auch Leistbarkeit eines Kredits zu kommen. Dies funktioniert in den meisten Fällen mit der Eingabe der Kreditsumme und der Laufzeit des gewünschten Kredits in Monaten, bevor der Rechner dann die Höhe des Kreditzinses, der in einer einfachen Rechnung berechnet wird, ausgibt. Ebenfalls kann die notwendige Kreditsumme berechnet werden, wenn einem die monatliche Rate wie auch die Gesamtlaufzeit des gewünschten Kredits bekannt ist. Ein gutes Beispiel eines solchen Kreditrechners ist der der ING DIBA:



Beispiele für weitere Banken, die einen Kreditrechner anbieten sind außerdem die EasyBank, Raika, Santander, Sparkasse und Raiffeisen Bank. Anzumerken ist der Qualitätsunterschied zwischen den einzelnen Rechnern. Während manche jeden beliebigen Wert erlauben und somit auch unrealistische Rechnungen durchführen, ohne den Kunden auf die fehlende Sinnhaftigkeit hinzuweisen, bieten gute Kreditrechner komplexere Methoden und oftmals im Zuge der Rechnung auch gleich ein Kreditangebot aus der eigenen Produktpalette an. Neben solchen Onlinerechnern gibt es außerdem die Möglichkeit sich mit einer Rechnung in Excel den Kreditzins auszurechnen. Hierzu gibt es einen fixen Excel-Kreditrechner, welcher das Ausrechnen von Rückzahlungsraten eines Kredits mit bereits vorgespeicherten Formeln ermöglicht.

Hinterlassen Sie eine Antwort