Kreditrevision

Von | 15. April 2012

Revision ist die deutsche Formulierung der beiden lateinischen Wörter re und videre. Übersetzt heißen sie zurück sowie ansehen. Es geht bei einer Revision also um eine Rückschau auf das in der Vergangenheit Geschehene. Und eine Kreditrevision ist ein kritisches Feedback auf das vergangene Kreditengagement des betreffenden Kreditinstituts.

Die Kreditrevision wird von den Revisoren ausgeführt. Es sind Fachleute, die für derartige Revisionstätigkeiten besonders ausgebildet sind. Im alltäglichen Sprachgebrauch wird in die interne sowie in die externe Kreditrevision unterschieden. Zur so genannten ‚Internen‘ gehören Mitarbeiter des Kreditinstituts, die jedoch nicht der Abteilung angehören, in der sie eingesetzt werden. Vielfach gibt es eine eigene Revisionsabteilung, die dem Vorstand direkt unterstellt ist. Externe Revisoren sind größere und kleinere Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, die auf Honorar- oder Vertragsbasis tätig werden.

Unterschieden wird in planmäßige und Sonderrevisionen. Planmäßig bedeutet in regelmäßigen Zeitabständen, so dass sich die Betroffenen darauf einstellen können. Sonderrevisionen werden unangemeldet und überraschend durchgeführt. Sie sind oft der Auftakt zu unliebsamen Erkenntnissen, ganz unabhängig davon, ob es sich um eine innere oder eine um externe Kreditrevision handelt.

Gegenstand einer Kreditrevision sind nicht nur Sach- und Fach-, sondern auch Ermessensprüfungen bei Kreditentscheidungen. Fehler können hier der Ermessenmangel oder der Ermessenmissbrauch sein. Dabei werden einzelne Vorgänge geprüft, das gesamte Kreditengagement eines einzelnen Sachbearbeiters, oder das einer ganzen Abteilung. Der Auftrag ist klar definiert, was wie von den Revisoren näher und kritisch unter die Lupe genommen wird. Am Ende steht ein Kreditrevisionsbericht. Er wird von den Beteiligten unterzeichnet und in der Regel auch den Betroffenen, also den Geprüften zur Kenntnis gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.