Kreditvermittlung: Achtung vor unseriösen Angeboten sagt die AK

Vorausgesetzt, dass Bonität vorhanden ist, kann man Kredite bei jeder Bank erhalten, dafür braucht es keinen Kreditvermittler, welcher sich mit zusätzlichen Kosten dazwischenschaltet.

Zu jedem Kredit gibt es auch ein Kreditlimit, vereinfacht ausgedrückt: Einkommen minus Festkosten = frei verfügbares Einkommen. Wer dann noch Hoffnung hat auf einen Kredit, sollte eine Kreditkarte beantragen. Wird dieser Antrag angenommen, hat man Bonität, wird der Antrag abgelehnt, ist das Kreditlimit erreicht.

Jeder Kreditvermittler, der Vorkosten oder Bearbeitungskosten verlangt, arbeitet unseriös (und ist in Österreich auch nicht legal – der Kredtitvermittler darf nur im Erfolgsfalle = erfolgreiche Vermittlung eines Kredits, eine Provision verrechnen).
Wofür soll denn eine Gebühr entrichtet werden, wenn die gewünschte Leistung, die Kreditzusage durch eine Bank, noch gar nicht vorliegt? Keine Bank wird ohne eigenhändig unterschriebenen Kreditantrag und ohne Bonitätsprüfung eine Kreditzusage erteilen.

Kredite sind:

  • del credere = glauben
  • ein Vorgriff auf Einnahmen in der Zukunft

Wer aber bereits Kredite hat und diese bedienen muss, braucht seine zukünftigen Einnahmen für die Altkredite. Kreditsanierungen bespreche man am besten mit der Bank, bei der man bereits Kredit erhalten hat. Warum sollte man diese mit Kreditvermittler besprechen, insbesondere wenn die auch noch auf illegale Art und Wiese versuche Vorab-Gebühren zu kassieren, ohne eine erfolgreiche, nachgewiesene Leistung zu erbringen?

Alle Banken und Sparkassen bieten im Internet Kreditrechner an, im Weiteren gibt es im Internet Vergleichsportale für Kredite und Konditionen, jeweils kostenlos.
Führen die Gespräche mit den Banken zu keinem Kredit, kann auch ein Kreditvermittler nichts ausrichten, nicht für Geld und nicht für schöne Worte.

Kredit- oder Finanzvermittlung wäre eine Dienstleistung für eine Produktvermittlung. Die Erfolgsprovision zahlten die Banken, weil es deren Produkte sind. Nicht der Kunde, der nur nachfragt.

Die AK hat sogar ein Video über Kreditvermittler und deren Praktiken gemacht.

Hinterlassen Sie eine Antwort