Muster Kreditvertrag

Wenn man einen Kredit abschließt, so benötigt man am besten einen schriftlichen Kreditvertrag. Wenn man einen Kredit mit der Bank als Kreditgeber macht, so hat die Bank hierfür standardmäßig einen Kreditvertrag. Wenn man jedoch als Privater einen Kredit mit einem anderen Privaten abschließt (sozusagen ein Kredit von Privat zu Privat), so hat man wohl keinen Kreditvertrag.

Hier kann einem aber geholfen werden, denn so ein Muster Kreditvertrag findet sich im Internet. Zwar gibt es keine kostenlosen Quellen für einen Kreditvertrag, aber man soll hier sehr etwas investieren, denn die paar Euros sind gut investiert!

Dieses Kredivertrag-Muster kann man sich auf der Website von Formblitz.at (siehe Link unten) kaufen und danach herunterladen. Es steht einem offen, ob man hier das Kreditvertrag Muster als PDF oder als Word-Dokument herunterladen möchte. Die PDF-Version des Kreditvertrags ist jedoch um 2,00 Euro günstiger. Dieses kostet nämlich 9,90 Euro und der Kreditvertrag als Word-Dokument kostet 11,90 Euro.

Im Muster des Kreditvertrags finden sich folgende Bestandteile des Kreditvertrags:

  • Kreditsumme und der Kreditzweck
  • Auszahlung
  • Tilgungsmodalitäten
  • Zinssatz und die Form der Zinszahlungen
  • Die Sicherheiten
  • Die Kündigung
  • Sonstige Vereinbarungen
  • und natürlich die salvatorische Klausel

Der Kreditvertrag kann mit einer Kreditkarte (Visakarte, MasterCard, AmericanExpress) oder mittels PayPal bezahlt werden.

Hier der Link zu Formblitz: www.formblitz.at/downloads/vertraege/darlehensvertraege/privatkreditvertrag.html

Hinterlassen Sie eine Antwort