Provision

Es ist eine Zahlung, die oft ausgedrückt wird in Prozent und häufig verwendet wird für mehrere Arten von Diensten, die oftmals Umsatz bezogen sind. Eine Anzahl von Arbeitnehmern erhalten einen Teil oder alle ihre Bezahlungen, indem Sie auf ihrer Arbeit eine Provision verdienen. Börsenmakler, Versicherungsmakler, Verkäufer, Immobilienhändler, Bankiers und viele andere haben einen Anspruch, auf einen Prozentsatz von dem, was Sie verkaufen. Eine Provision ist manchmal das einzige Gehalt, den eine Person erhält, oder es kann ein Prozentsatz von Verkäufen sein, neben einem üblichen Gehalt. Der Prozentsatz ist häufig ein festgelegter Betrag, der jedoch von Geschäft zu Geschäft variieren kann. Menschen, die nur für eine Provision arbeiten, tendieren dazu größere Prozent-Rückerstattungen zu haben als die, die für eine Form des zugrunde liegenden Gehaltes arbeiten. Ein Einzelhandelsverkäufer kann nur einen kleinen Prozentsatz des Umsatzes verdienen, vielleicht ein bis zwei Prozent, während Immobilienmakler oder Versicherungsmakler höhere Prozente verdienen können. In bestimmten Fällen wird der Provisions-Prozentsatz durch die Qualität und Menge der Ware ausgewertet. Deswegen könnte ein Autoverkäufer mehr verdienen beim Verkauf eines neuen Wagens, als beim Verkauf eines gebrauchten Wagens, oder könnte eine höhere Provisionsvergütung haben für den Verkauf eines bestimmten Automodells bei besonderen Verkaufsveranstaltungen.

Hinterlassen Sie eine Antwort