Restwert

Der Restwert ist jener Betrag beim Restwertleasing, welcher zum Ende des Leasingvertrags „übrig“ bleibt zum Kauf des Guts bzw. Fahrzeugs. Durch die im Laufe des Leasingvertrags gezahlten Leasingraten ist das Fahrzeug nicht zur Gänze getilgt. Der übrig gebliebene Wert ist der Restwert – dieser ist durch den Leasingnehmer noch nicht über die Leasingraten abbezahlt worden. Dies kann er zum Ende des Leasingvertrags mit einer Restzahlung begleichen.

Hinterlassen Sie eine Antwort