Santander CASHCARD

Von | 23. April 2010

Die Santander CashCard ist eine Maestro-Karte mit der der Kunde eine zusätzliche Geldreserve jederzeit nutzen kann. Mit der Santander Cashcard kann man ganz normal an Bankomatkassen bezahlen, Geld beheben oder natürlich auch online shoppen. Der Kreditrahmen der Santander CashCard wird einmalig zwischen CashCard-Antragsteller und der Santander Bank vereinbart und kann jederzeit nach Belieben immer wieder neu und voll ausgeschöpft werden. Die Rückzahlung des offenen, genutzten Betrags erfolgt in kleinen monatlichen Raten (dies ist gegensätzlich zu anderen Kreditkarten).

Was ist zu wissen über die Santander CASHCARD:

  • kein Girokontowechsel notwendig
  • keine Kontoführungsgebühr
  • keine jährliche Kartengebühr
  • höchster Sicherheitsstandard mit Chip & PIN Code
  • Versicherungsschutz möglich

Der Antrag zur Santander CashCard kann hier gestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.