Schulden reduzieren – was kann ich tun, um meine Schulden zu reduzieren?

Geldprobleme sollte man unbedingt dauerhaft in den Griff bekommen, sonst wird man seines Lebens nicht mehr froh. Was man tun kann? Erstmal muss man sich einen genauen Überblick über seine finanzielle, derzeitige Situation verschaffen. Das bedeutet genau Buch zu führen über monatliche Ein – und Ausgaben. Fehlende Unterlagen sollten unbedingt vervollständigt werden.
Nun ist Ordnung schaffen angesagt. Alle wichtigen und vorhandenen Unterlagen erst einmal sortieren. Darlehensverträge, Kaufverträge, Rechnungen, Mahnbescheide und vorhandene Zahlungsnachweise in einem Schnellhefter ab heften. Egal, alles was mit den Schulden zu tun hat rein in diesen Ordner. Die neuesten Schreiben sollten immer ganz oben eingeheftet werden. So hat man alles sofort zur hand wenn es benötigt wird.
Gewöhnen Sie sich an einen Haushaltsplan zu führen. Dort werden alle Ein und Ausgaben aufgeschrieben, so verschafft man sich sich am besten einen Überblick.
Als nächstes wird eine Selbstauskunft bei der Schufa beantragt.
Bei der Firma InFoScore kann man sich ebenfalls eine Auskunft einholen. Sie ist in Deutschland die zweitgrößte Firma für solche Selbstauskünfte
Fordern Sie bei Ihren Gläubigern eine Aufstellung ihrer Forderungen und eventuell auch Kopien fehlender Unterlagen an

Hinterlassen Sie eine Antwort