Schweizer Kredit ohne Schufa

Ein sogenannter Schweizer Kredit ohne Schufa zeichnet sich dadurch aus, dass der Kreditgeber auf die Informationseinholung über die Kreditwürdigkeit eines potentiellen Kreditnehmers verzichtet. Meist geht es bei dieser Art von Kredit um kleinere Beträge (oft bis zu 3.500 Euro), die postbar ausgezahlt werden. Weitere Vorteile eines solchen Kredits sind die meist problemlose Genehmigung von Interessenten, die schnelle Auszahlung, wie auch die Diskretion bezüglich des Kredits, da weder die Hausbank noch andere Parteien über den Kreditvertrag informiert werden.

Auch wenn es sich bei dieser Art von Kredit um eine sehr angenehme und unproblematische Kreditform handelt, bestehen gewisse Nachteile. Einerseits ist mit höheren Zinsen zu rechnen, da aufgrund der Ungewissheit im Bezug auf die finanzielle Kreditwürdigkeit des Kunden ein erheblicheres Risiko für den Kreditgeber besteht, während andererseits längere Abwicklungszeiten, aufgrund der Beteiligung von Kreditvermittlern entstehen. Außerdem ist zu erwähnen, dass nur wenige Geld- oder Kreditinstitut einen solchen Schweizer Kredit ohne Schufa anbieten und sich die Auswahlmöglichkeiten daher eher gering belaufen.

Allerdings öffnet der Kredit ohne Schufa auch Türen, die einigen sonst verschlossen bleiben würden. Wird man zum Beispiel als Kunde für einen Kredit nicht akzeptiert oder möchte man einen Eintrag in die Schufa-Akte verhindern, dann bietet der Schweizer Kredit ohne Schufa eine gute Möglichkeit einen Kredit genehmigt zu bekommen, ohne dass dieser zweckgebunden ist oder in irgendwelchen Akten aufscheint.

Eine Antwort

  1. Pingback: Kredit trotz Arbeitslosigkeit » Kredit 26. Oktober 2010
  2. Gerhard W. 28. Juni 2016

Hinterlassen Sie eine Antwort