Sind Blitzkredite seriös?

In Zeitungen oder im Internet sind manchesmal Blitzkredite inseriert in denen versprochen wird, dass ein Kredit sofort ausbezahlt wird ohne langes nachfragen. Es wird auch damit geworben, dass der Kredit sicher bewilligt wird, ohne dass man sich um eine Bonitätsauskunft bemüht. Klingt so etwas seriös? Nein, ganz sicher nicht!

KSV Auskunft bei Blitzkrediten

Eine KSV Auskunft bei einem Kredit ist dazu da, dass sich der Kreditgeber Informationen über die Bonität des Kreditwerbers verschafft, bzw. die Eigenangaben des Kreditwerbers überprüft. Mit diesen Informationen kann sich der Kreditgeber ein Bild machen, wie hoch dessen Risiko eines Kreditausfalls nun wirklich ist. Ohne KSV Auskunft einen Kredit zu vergeben, klingt fast nach einem Kredithai!

Schnellkredite ja, Blitzkredite nein

Dass ein Kredit schnell bewilligt und relativ unbürokratisch ausbezahlt wird ist ganz im Sinne des Kreditnehmers und sollte so auch sein, sofern die Beratung des Kreditnehmers ebenfalls in Ordnung war. Was nicht sein soll ist, dass der Blitzkredit zu überhastet abgeschlossen wird und der Kreditnehmer übers Ohr gehauen wird. Daher ja zu Schnellkrediten (schnelle Bearbeitung der Kreditanfrage und Auszahlung der Kreditsumme – eine umfangreiche Beratung ist inkludiert) und nein zu Blitzkrediten (keine Beratung, nur unterschreiben!).

Hinterlassen Sie eine Antwort